Februar 2010: Saal im Scala Basel - Stoll Custom Line Array seit zehn Jahren zuverlässig im Betrieb

Februar 2010 - Stoll Audio konnte vor zehn Jahren im Saal des Scala Basel ein massgeschneidertes Line Array installieren. Im Saal mit den 390 Sitzplätzen finden bis zu fünf Anlässe pro Woche statt. Neben verschiedenen Tanz-, Ballet- und Theaterdarbietungen wird der Saal auch für Vorträge von Firmen und Parteien sowie für Konzerte genutzt. Die beiden fest installierten Lautsprecherzeilen haben eine Höhe von 3920mm bei einer Breite von 204mm und einer Tiefe von 152mm. Die Lautsprecher wurden entwickelt für eine gleichmässige Schallverteilung, eine sehr gute Sprachverständlichkeit sowie eine breitbandige und neutral klingende Musikwiedergabe.

Im Jahr 2000 konnte Stoll Audio im Saal des Scala Basel ein massgeschneidertes Line Array installieren. Der Saal verfügt über 390 in Reihen ansteigende Sitzplätze und eine Bühne  mit 14 Metern Breite und 9 Metern Tiefe. In dieser Location finden bis zu fünf Anlässe pro Woche statt. Neben verschiedenen Tanz-, Ballet- und Theaterdarbietungen wird der Saal auch für Vorträge von Firmen und Parteien sowie für Konzerte genutzt. Tommy Otte, seit 2002 technischer Leiter im Scala Basel: „Wir sind eine professionelle Bühne im Kulturbereich. Die technische Infrastruktur muss dem Geschehen auf der Bühne angepasst sein, denn Profis wollen mit Profimaterial arbeiten.“

Stoll Shiva SP1 Line Array Scala Basel

Stoll /Shiva SP1 Line Arrays (links und rechts von der Bühne)


Die beiden fest installierten Lautsprecherzeilen haben eine Höhe von 3920mm bei einer Breite von 204mm und einer Tiefe von 152mm. Sie bestehen aus fünf aufeinander montierten Elementen mit jeweils sechs Tiefmitteltontreibern und 14 Hochtontreibern, welche zusammen als Linienstrahler arbeiten. Als Ergänzung für den Bassbereich kommen zwei B-118-Subwoofer zum Einsatz, welche in Nischen unter der Bühne platziert sind. Das System wird angesteuert und angetrieben durch Controller und Endstufen von Lab.gruppen.

Stoll Shiva Line Array Lautsprecher

Stoll / Shiva SP1 Custom Line Array auf der rechten Seite der Bühne

Die Lautsprecher wurden entwickelt für eine Schallverteilung von +/- 3 dB auf über 90% der Sitzplätze, eine sehr gute Sprachverständlichkeit sowie eine breitbandige, neutral und verfärbungsarm klingende Musikwiedergabe. Nicht nur die akustischen Parameter, sondern auch die Integration in die Architektur des nach anthroposophischen Prinzipien gebauten Saals waren ein wichtiger Punkt für die Auftraggeber. „Mit der Übertragung und der Abdeckung bin ich auf jeden Fall zufrieden“, so Tommy Otte. „Was mich jedoch am installierten Beschallungssystem am meisten begeistert, ist die Zuverlässigkeit. Wir hatten in all den Jahren nicht einen Ausfall des Systems. Wir müssen uns zu 100% auf unser Material verlassen können, und das installierte System von Stoll Audio bietet diese Sicherheit“.

22. Dezember 2009: Medienmitteilung: Salto Natale mit PA von Stoll

 

Der Winterzirkus „Salto Natale“ präsentiert auch dieses Jahr wieder ein Programm auf höchstem künstlerischem und technischem Niveau. In Zürich-Kloten werden die rund 60‘000 Besucher mit atemberaubender Artistik, farbenfrohen Kostümen und in diesem Jahr zum ersten Mal mit einer zehnköpfigen Live-Band verwöhnt. Die Beschallung des Hauptzelts mit einer Kapazität von rund 1200 Personen erfolgt mit einem System von Stoll. Insgesamt werden sechs Stoll FT 3210 Fullrange Tops eingesetzt.

Der Zirkus „Salto Natale“ startete am 11. November 2009 in Zürich-Kloten mit einem neuen Programm. Das diesjährige Motto heisst „Nostalgie“. Die Initianten Rolf und Gregory Knie präsentieren ein Programm auf höchstem künstlerischem und technischem Niveau. Der alljährliche Winterzirkus der anderen Art zieht zur Vorweihnachtszeit rund 60‘000 Besucher an. Das Publikum hat wie schon in den vorigen sechs Jahren viel zu lachen, es wird aber auch mit atemberaubender Artistik, farbenfrohen Kostümen und in diesem Jahr zum ersten Mal mit einer zehnköpfigen Live-Band verwöhnt.

Hauptzelt des Salto Natale mit Stoll FT 3210 Fullrange Tops


Zur Beschallung des Hauptzelts mit einer Kapazität von rund 1200 Personen kommt ein System von Stoll zum Einsatz. Insgesamt werden sechs Stoll FT 3210 Fullrange Tops eingesetzt. Dieses 5-Weg-Top wird mit zwei aktiven Wegen angesteuert. Es ermöglicht einen Dauerschalldruck von 132 dB und hat eine konische Abstrahlung von 100 Grad. Das mit vielen kleinen und leistungsstarken 5“-Treibern bestückte System hat eine Abstrahlfläche, welche der von drei 12“-Treibern entspricht. Im Mittel- und Hochtonbereich wird dies ergänzt durch einen druckkammerlosen 3“- sowie einen 1“-Treiber. Dank der Charakteristiken dieses Systems können die Anforderungen an eine regelmässige Beschallung von +/-3 dB und an einen SPL von 93 dBA mit einem Headroom von 10 dB erfüllt werden. Angesteuert wird das System über einen Dolby Lake-Controller und mit Endstufen von Lab.gruppen.

Stoll Audio führte im Vorfeld des Anlasses eine Fachplanung für das Hauptzelt durch, um die Raumsituation und Coverage zu analysieren sowie das Material- und Positionierungskonzept zu erarbeiten. Vor der Inbetriebnahme wurden die Systeme für ein optimales Resultat vor Ort eingemessen.

Medienmitteilung als pdf

 

November 2009: News: Demo Stoll Lautsprecher im Kofmehl Solothurn

Am 27.10.2009 fand in der Kulturfabrik Kofmehl in Solothurn eine Demonstration der Systeme von Stoll statt. Rund 50 Personen, hauptsächlich Tontechniker und Verleiher, besuchten den Anlass. Das Hauptinteresse galt dem Stoll CFR 2610 Convertible zusammen mit dem Stoll IL 3500 Infralow. Diese Kombination bildet eines der besten PA-Systeme weltweit, wovon sich auch die Hörer überzeugen konnten.

Interessierte Besucher an der Demo im Kofmehl

Im Weiteren wurde das Stoll Standard Stack (bestehend aus Stoll FR 2708 Standard Top, Stoll XTL 2700 Standard Extender sowie Stoll SL 3000 Sublows) vorgeführt. Ebenso konnte die Stoll FR 2510 Compact sowohl als Bühnenmonitor wie auch in Kombination mit den Stoll SL 3000 Sublows getestet werden. Nicht zuletzt stiess die Stoll FR 1810 Mini, ein kleiner und multifunktionaler Monitor- und PA-Lautsprecher, auf grosses Interesse.

Dezember 2009: News: Stress spielt auf Stoll-PA

Der Schweizer Rapper Stress hat eine beeindruckende Erfolgsgeschichte hinter sich: Er gewann Gold mit dem Debutalbum "Billy Bear", Platin mit seinem Zweitling "25.07.2003" und Multiplatin sowie  verschiedene Auszeichnungen und über 85‘000 verkaufte Tonträger für das Drittlingswerk "Renaissance". Auch sein neues Album „Des Rois, Des Pions Et Des Fous“ ist auf dem besten Weg an die Spitze.

Am 21.11.2009 spielte Stress in der Kulturfabrik Kofmehl (Solothurn). Im ausverkauften Konzertsaal brachte er sein Publikum zum Kochen. Dabei spielte er über ein PA-System von Stoll.


Stress und sein begeistertes Publikum im Kofmehl

Für das FOH (Beschallung des Besucherbereichs) kamen zwölf Stück Stoll CFR 2610 Convertible als Line Array zum Einsatz, welche im Bassbereich durch vier Stück Stoll IL 3500 Infralow ergänzt werden. Auch das Monitoring (Beschallung der Musiker) wurde mit Lautsprechern von Stoll übertragen. Das von der Firma Isitone GmbH (Biberist) fest installierte System wird von Endstufen der Marke Lab.gruppen angetrieben.

November 2009: News: Stoll Infralow, Infra-Sub für künstlerische Geisterbeschwörung

Stoll Audio konnte den Stoll IL 3500 Infralow in einem Kunstprojekt einsetzen. Die Installation „The Spectrascope“ von Susan Collins besteht aus einer Projektion der Videoaufnahmen aus einem Geisterhaus in England. Diese Projektion wird begleitet von der sogenannten Angstfrequenz, einem Signal von 19 Hertz, knapp unterhalb der Hörschwelle. Diese Frequenz wird mit Sehstörungen, Unbehagen und irrationaler Angst in Verbindung gebracht und soll in Spukhäusern vorkommen.

Installation „The Spectrascope“

Da herkömmliche Systeme diese Frequenz nicht reproduzieren können, kam der Stoll IL 3500 Infralow zum Einsatz. Dieses mit vier 18-Zoll-Treibern bestückte System kann mit einer unteren Grenzfrequenz von bis zu 8 Hertz betrieben werden. Durch den Einsatz des Stoll IL 3500 Infralow wurde eine Wiedergabe im gewünschten Frequenzbereich erst möglich. Susan Collins: „I could not believe it when I saw what you had provided - it is so perfect and so fantastic and made the audio work so well!”

News

Stoll-speakers.ch

Stoll Custom Architectural Loudspeaker Systems

Occasionen

Referenzen

Stoll Audio, Schorenweg 51, CH - 4058 Basel
Tel. +41 (0)61 691 83 88, Fax +41 (0)61 691 83 54
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Web: www.stollaudio.ch